ADG-Paris
 

Les Merlufleaux

 
Les Merlufleaux Content : Religiöse Chronik: Seine sehr katholische Majestät Heinrich VIII
Shakespeare William (1564-1616)
Wilhelm dem Eroberer oder "We shall never surrender !"
Lewis Carroll (1833-1893)
Mallarmé Stephane (1842-1898)
Poissard Katechismus…, La Fille de Madame Angot, Religiöse Chronik…
Wie geht’s, Nononcle ? oder durch welches Wunder “das Pferd von Rabelais unter dem Namen Johannes Cavallus in Orange die Doktor Prüfung bestand”
“Beau-Richard und die Lacher auf seiner Seite, Erzählung einer Sache, die sich in Château - Thierry zugetragen hat - 1665”
Das ist ein Bohème-Leben, oder die Kunst, das “Wintermärchen” von Shakespeare zu interpretieren. (1564-1616)
Observatorium von Meudon, Februar 1748 Wie lange sind Sie schon bei der astronomischen Sekte ?
Briefschreiber Voltaire Aufnahmeprüfung für die ENA : Erster Abend
Für Stéphane Mallarmé, Lehrer am Lycée Papa, am Lycée Papi... Concours Général (Wettbewerb zwischen allen Lycées auf der Baccalauréat Stufe - Harraps) (Hundertjahrfeier des Lycée Papi, 1984)
1987 - 1. Oktober - Chronik : Das Lycée Febus feiert sein 100 jähriges Bestehen
Schulinspektorat / Falscher Fuffziger
Vicomte Chosibus reist in die Aquitania Novempopulana
Fräulein Arsinoé
Cosi fan Tutte oder Maria Aparatchika in Böhmen
Wagner, Mallarmé und die Suche nach dem Gral
Donizetti, Walter Scott, Clément Marot und einige andere ...
Bilanz des Geschäftsjahres
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
To come
English
French
German


Lewis Carroll (1833-1893)

 

Lewis Carroll (1833-1893)

Geburt einer kleinen Nymphe oder die Unterirdischen Abenteuer von Alice (im Wunderland)

    Am Christchurch College (Oxford) war der Dozent Charles Lutwidge Dodgson tätig. Er lehrte dort Mathematik und hatte die Reize der kleinen Mädchen gern, unter ihnen Alice Liddell, die Tochter seines Dekans (und ihre Mutter ?), die ihm den Stoff für sein Buch : Alice im Wunderland (1865) gab, veröffentlicht unter dem Pseudonym Lewis Carroll und nach der Bibel und Shakespeare einer der grossen Verkaufsschlager in den Buchhandlungen der angelsächsischen Welt.

Die merkwürdige Leidenschaft des Autors, netter Herr, der er in der Folge geworden ist - abonniert auf der Eisenbahn und reichlich versorgt mit Baby-Sicherheitsnadeln, weil die kleinen Mädchen dauernd Sicherheitsnadeln brauchen -, war diese Leidenschaft wirklich nur die eines Onkels oder ist darin Ausdruck einer irreparablen Verirrung zu sehen, die mehr mit den Taten der Lolita von Nabokov als mit denen der Zazie von Queneau zu tun hat ?

Lewis Carrolls Liste umfasste anscheinend zwei- bis dreihundert Namen von kleinen Mädchen, die er gelegentlich unter den College Dächern nackt photographierte, und in Abwesenheit der Mütter, nicht ohne vorher die Erzeugerinnen gefragt zu haben, ob ihre Kinder “umarmt” werden könnten, was Alices Mutter nicht daran hinderte, diesem Mathematiker-Photographen jeden Besuch bei ihrer Tochter und deren Schwestern zu verbieten, ihm, der vielleicht nur danach strebte, ihnen in seinem Zimmer unter den Dächern die Schönheiten der euklidischen Axiome zu zeigen, reine Blüten einer definitionsgemäss asexuellen Wissenschaft.


LEWIS CARROL (1833-1893) Naissance  d’une nymphette ou les Aventures Souterraines d’Alice (au Pays des Merveilles)

   Man stelle sich zum Beispiel das Erstaunen von Königin Viktoria vor, die, bewegt von den Taten der Roten Königin, der Weissen Königin und der Herz Königin, Professor Dodgson gebeten hatte, ihr seine anderen Werke zu schicken, als sie als Teil seines Vermächtnisses The Statics and Dynamics of Particles und andere Bücher über analytische Geometrie, Logik der Symbole oder Trigonometrie von jemandem bekam, der, wie sie, die Gesellschaft für psychische Forschung frequentierte, wo sie den lieben Schatten ihres geliebten Albert beschwor, bevor sie sich den Aufmerksamkeiten ihres Lieblingsgillies hingab.

Was Carroll anbetrifft, war er strikt gegen jedes Trinkgeld für die Hausbediensteten, denen er auch jegliches Weihnachtsgeschenk verweigerte. Er war offizieller Wein-Koster von seinem College, dessen alte Menüs er beibehielt, und erachtete, dass die Herren Mitglieder des “High Table” (der Tisch der Professoren) zuviel assen und tranken, was er überträgt auf Alice, indem er die Geschichte von den kleinen Mädchen erzählt, die sich nur von Melasse ernähren, weil das kleine viktorianische Mädchen das zarteste aller Wesen ist, das nur ein kleines bisschen an gebuttertem, mit Orangen-Marmelade dünn bestrichenem Toast knabbert.
Wer weiss nicht auch - wie es übrigens in dem Lied heisst - , dass Zucker und Gewürze im Aufbau des Organismus vorteilhaft das Calcium oder den Lebertran neuerer Verschreibung ersetzen. Übrigens gab Lutwidge Dodgson selbst ein Beispiel : ein Glas Sherry und einige Kekse dienten ihm als Mittagessen.

LEWIS CARROL (1833-1893) Naissance  d’une nymphette ou les Aventures Souterraines d’Alice (au Pays des Merveilles)

   Aber auch da zögert man. Beneidet Carroll das Kind wegen seiner Asexualität oder aber, weil die Frau im Werden in sich einen erstaunlichen Mikrokosmos, nach Art von Gulliver, darstellt, der die endlose Einheit eines Spiegels zeigen würde ? Ist er zu diesem Selbstporträt als letzte Konsequenz scharfer und verletzender Erinnerung an seine eigene Misere in der Public School von Rugby (und an diese immensen Spiele mit dem ovalen Ball, in denen Alice herumfliegt von Hand zu Hand, auf die Gefahr hin, in der amniotischen Flüssigkeit eines scrums, der sie nicht gebären kann, zu ertrinken) gekommen oder dem tief verborgenen Ruf von IHR folgend, die diesen schüchternen jungen Mann als Erste und wahrscheinlich als Einzige Verrat lehrte (Ich küsste sie auf die falschen falschen Lippen !), er, der gross, mager und auf einem Ohr schwerhörig war, dessen Oberlippe zitterte und der obendrein an einer hohen Stimme litt, deren Redefluss durch hartnäckiges Stottern beeinträchtigt wurde ?

Auf jeden Fall sollte das kleine Mädchen jetzt Professor Dodgson für den Rest seines Lebens begleiten, geräuschlos, unauffällig, bis in die Mauern von Lady Margaret Hall (Oxford), wo er noch1890 junge Damen von achtzehn Jahren Logik lehrte.

In den Leserbriefen der englischsprachigen Presse ist die Polemik immer noch voll im Gange : war Lewis Carroll einfach ein Goldonkel oder wahrer Liebhaber von kleinen Mädchen ? Sagen wir soviel, dass der Autor von Alice im Wunderland für Henry VIII von William Shakespeare und Co. schwärmte, aber dass er nie so weit ging, Der Widerspenstigen Zähmung zu erwähnen. Q.E.D., oder ist das eine Frage, die anzuschneiden zu indiskret wäre, da er selbst eine Beantwortung ablehnte ?

Übersetzung Dagmar Coward Kuschke - Tübingen

Original Drawings in "Three Sunsets and Other Poems" by E. Gertrude Thomson, 1898

E-book



ADG-Paris © 2005-2017  -  Sitemap -